<h1>Leider kann Ihr Browser keine Frames darstellen!</h1> <p>Verwenden Sie in diesem Fall die Noframes-Home-Seite für die Navigation. Den Link finden Sie auch am Ende jeder aufgerufenen Seite wieder.</p> <hr> <a href=http://www.dresdner-kameras.de/noframes_home/noframes_home.html>Zur Noframes-Home-Seite</a><br> <hr>
Home
Suche/Search
Praktica
Exportvarianten
Mikroskopkameras
Endoskopkameras
GSK (SR 899)
Besonderheiten
Praktica-Export- und Ländervarianten www.dresdner-kameras.de

Deutsch - German

Wählen Sie Ihre bevorzugte Sprachversion.

English - Englisch

Choose your preferred language.

Dieser Abschnitt mit Text, Tabellen und Abbildungen wurde von Heinz Schrauf unter Mitwirkung mehrerer Sammler erarbeitet und zusammengestellt und erschien in ähnlicher Form in der Zeitschrift “PhotoDeal” Nr. 65, Ausgabe II/2009 (www.photodeal.de). Herzlichen Dank an Heinz Schrauf (Solingen), Peter Beck (Düsseldorf), Dirk Seifert (Friedrichsdorf/Ts.) und Wilfried Pietsch (Mölln), die bereitwillig Material für diese Internetveröffentlichung zur Verfügung gestellt haben und an Mary Erler (Fraureuth), die schnell und unkompliziert die Übersetzung des Textes ins Englische übernommen hat.

Zum Inhalt:

  1. Allgemeiner Überblick und historischer Hintergrund
  2. Tabellarische Übersichten zu den Ländervarianten
  3. Mysteriös: Bedienungsanleitungen ohne dazu passende Kameras

“Was selbst Pentacon nicht immer wusste, Export- und Länder-Varianten der Praktica-Kameras” von Heinz Schrauf, Solingen

1. Allgemeiner Überblick und historischer Hintergrund

Als 1949 die erste Praktica von KW, Kamerawerkstätten Niedersedlitz, Dresden, geliefert wurde, ahnte man sicherlich noch nicht, dass damit eine Kameraserie entstand, die weltweit großes Interesse fand. Dies lag wohl hauptsächlich daran, dass die Praktica einen M42-Gewindeanschluss für die Wechselobjektive erhielt, der kurz vorher noch an der allerletzten Nachkriegs-Praktiflex entwickelt wurde. Es war zugleich die Geburtsstunde des M42-Gewindes, welches sich dann im Laufe der Folgejahre als Praktica-Gewinde auch bei anderen Kameras aber vor allem bei nahezu allen Objektiv-Herstellern durchsetzte.
Infolge von Namens- und Rechtsproblemen seitens Carl Zeiss Jena waren die Original-Wechselobjektive in praktisch allen westlichen Ländern nicht oder zumindest eingeschränkt verfügbar. In diese Bresche schlugen andere Objektivhersteller, weil sie frühzeitig erkannten, dass das Praktica-Gewinde eine praktische Lösung zum Objektivwechsel brachte, zumindest aus damaliger Sicht. Bei anderen Kameras, wie beispielsweise der Exakta, war der Objektivwechsel nur mit einem systemabhängigen Spezialbajonett und demzufolge auch mit dem dazu passenden Objektiv-Bajonett realisierbar. Selbst namhafte Kamerahersteller wie beispielsweise Asahi Pentax rüsteten daher Ihre Kameras mit dem Praktica-Gewinde aus.
Die Zeit nach 1945 war die Ära der einäugigen Spiegelreflexkameras für den „gehobenen Anspruch des Fotografen“ und Kameras aus deutschen Landen waren noch weltweit führend und begehrt. Kaum ein anderes Land produzierte damals so viele Kameras wie Deutschland, wobei ich hier natürlich auch die damalige Deutsche Demokratische Republik mit einschließe, denn dort in Dresden, wurden die ersten M42-Kameras, die Prakticas, produziert. Auch die parallele Entwicklung zur Contax-S und deren Folgemodelle bei Zeiss Ikon vollzog sich in Dresden, auch hier war der M42-Objektivanschluss mit entscheidend für den Markterfolg.
Schon sehr früh wurden von beiden Herstellern Kameras in bestimmte Länder exportiert. Die Gründe dafür waren sehr vielschichtig: Traditionell bestehende Kontakte, Lieferungen aus Gründen von Kriegsentschädigungen, Devisenbedarf der DDR, die Möglichkeit der Ausrüstung mit länderbezogenen, passenden „Fremd“-Objektiven oder einfach auch nur, weil Kameras aus Deutschland damals gefragt waren.
Ganz besonders interessant bei diesen Exporten sind natürlich die Kameras, die zwar in Dresden produziert wurden, die jedoch entweder aus Gründen des Namensrechts oder aus marktstrategischen Motiven heraus einen völlig anderen Namen erhielten.
Allein von den Praktica-Kameras gab es eine Vielzahl von Varianten, und da das Sammelgebiet Praktica in seiner gesamten Typenvielfalt schwer überschaubar ist, lohnt es sich alleine nur diese Export-Varianten zu sammeln, die allerdings heute teilweise nur noch schwierig zu erhalten sind. Dazu muss man natürlich erstmal wissen, ob es sich überhaupt um eine Praktica handelt.
Einfach ist die Identifizierung bei der Praktica FX 3 welche das grundsätzliche Exportmodell der Praktica FX 2 war, darauf wird sogar in einer Bedienungsanleitung der FX 2 hingewiesen. Einfach auch noch bei der Praktiflex FX, welche mit Schwerpunkt USA das allgemeine Exportmodell der ersten Praktica’s war, obwohl sie nicht Praktica hieß und ohne Abbildung und Kenntnis des Baujahres eine Verwechslung mit der von 1936-1949 gebauten Praktiflex nicht ganz auszuschließen ist, wenn der Namenszusatz FX vernachlässigt wird.
Einfach bleibt es auch, wenn beispielsweise bei den späteren Modellen Hanimex Praktica LTL darauf steht.

Hanimex Praktica LTL

Hanimex Praktica LTL

Bei einer Vielzahl von Namen wird eine Identifizierung aus der Ferne allerdings schwieriger bis unmöglich, wenn nur dieser Name allein bekannt ist, und keine Abbildung verfügbar ist. Das fängt schon an bei den frühen Versionen wie beispielsweise FX 56 und geht weiter bei PENTOR super TL oder auch Cavalier STL I bis hin zur Jenaflex AM 1, also den letzten Modellen, die dann bereits Bajonett-Anschluss hatten.
Und wie kann man wissen, dass es sich bei dem Namen RTL Astro/Micro Convertible nicht um eine Werbekampagne eines bekannten TV- und Radiosenders handelt, sondern um eine Praktica VLC 2 des USA Importeurs Robert T. Little, New York…… 

Cavalier STL I (Praktica super TL)
Praktica RTL Astro/Micro Convertible (Praktica VLC 2)

Cavalier STL I (Praktica super TL)

Praktica RTL Astro/Micro Convertible (Praktica VLC 2)

Leider geben zu dieser Vielfalt von Exportvarianten auch das sonst sehr aufschlussreiche Werk von Richard Hummel „Spiegelreflex-Kameras aus Dresden“ oder andere Quellen keine hinreichenden und kompletten Auskünfte.
Die Ursache dafür ist relativ einfach zu erklären: Prakticas wurden aus Dresden im Originalzustand geliefert an ausländische Niederlassungen, Vertretungen und Händler, die wiederum die Prakticas umbenannten. Teilweise wurde bei den frühen Prakticas, warum auch immer, der eingravierte Name grobschlächtig wieder heraus geschliffen und ein neues Schildchen darüber befestigt. Teilweise wurden die Prakticas aber auch schon ohne das eingeklebte Original-Namensschild an Pentacon Niederlassungen geliefert, so dass diese nur noch das neue Namensschild aufkleben musste. Beispiele dafür könnten die „no-name“-Prakticas sein. Die eine entspricht der Praktica nova, die andere der Praktica PLC 3. Beide sind relativ selten zu finden und können eigentlich keinem bestimmten Land oder Importeur zugeordnet werden, da sie namenlos sind. Sind diese evtl. aus Restbeständen von solchen Prakticas, die schon vorbereitet waren zum Aufkleben eines anderen Namensschildchens?

Bei den Kameras, die in Großbritannien verkauft wurden, gab es Blanko-Kappen und es wurde einfach nur ein neues Schildchen aufgeklebt. Nach meiner Information wurden diese Klebeschildchen von der Fa. Scotch angefertigt. Woran man allerdings nicht sofort gedacht hatte: Diese Schildchen mussten an der unteren Längsseite eine rund ausgestanzte Aussparung haben, weil dort sonst das hervorstehende Schräubchen der Deckkappe gestört hätte. Und so wurde mit Hilfe dieser Schildchen beispielsweise aus der Praktica Super TL 1000 eine Praktica TL 3 oder auch Nova II oder aus der Praktica MTL 5 B eine TL 5 B oder auch MTL Nova B. Warum überhaupt diese Änderungen der Typenbezeichnung vollzogen wurden, ist eigentlich unverständlich, denn der Name Praktica blieb ja trotzdem erhalten. Der einzige für mich nachvollziehbare Grund könnte der sein, dass in GB keine Prakticas verkauft werden durften, welche die gleiche Typenbezeichnung hatten wie die aus Dresden. Allerdings bleibt hier weiter offen, warum das so war, wenn es so war.

Klebeschilder für Kameras, die in Großbritannien verkauft wurden Praktica mit Blanko-Deckkappe für Großbritannien

Klebeschilder für Kameras, die in Großbritannien verkauft wurden

Praktica mit Blanko-Deckkappe für Großbritannien

Bei Prakticas der L-Serie die vom Versandhaus Quelle und von Photo Porst verkauft wurden, also den Revue-flex-Kameras, bzw. Porst-reflex wurde die Form der Deckkappe im Bereich des Pentaprismas komplett geändert, damit erhielten diese Prakticas nicht nur andere Namen, sondern auch ein geändertes Aussehen.
Die geänderten Deckkappen wurden im Pentacon Werk Dresden-Helfenberg produziert, jedoch wurden die Spritzgusswerkzeuge aus Gründen von eigenen Herstell-Engpässen bei einem Hersteller in Portugal zugekauft. In Folge der kompletten Namensänderung war der Ursprung aus Dresden eigentlich nur noch feststellbar durch den Aufdruck "Made in GDR", also “hergestellt in der Deutschen Demokratischen Republik”. 

Auch die Praktica B 200 S wurde in Dresden hergestellt und ist eigentlich keine echte Länder-Variante. Laut einer Auskunft von PENTACON Dresden an einen zu diesem Artikel mitwirkenden Sammler handelt es sich nämlich um Geräte:
 „...die für Bildreporter des ADN (Allgemeiner Deutscher Nachrichtendienst = Nachrichtenagentur der DDR) bestimmt waren und deshalb im Produktionsprozess besonders behandelt wurden. Sie bekamen eine besondere Schmierung, welche die Lebensdauer der Belichtungsmechanik deutlich erhöhen sollte. Außerdem wurde Augenmerk auf besonders geringe Toleranzen gelegt. Der Buchstabe S hatte nur die Bedeutung einer Unterscheidung. Die Stückzahlen waren gering....“
Laut PENTACON wurden wohl nur ca. 80 Stück dieser Kameras gebaut, andere Quellen gehen von max. 200 aus. Eigenartigerweise tauchen aber diese Geräte schwerpunktmäßig in England auf und deswegen hier auch in der Übersicht. Auf welchen geheimnisvollen Wegen diese nach GB gelangten, bleibt wohl auch heute noch Pentacon verschlossen.

Praktica B 200 S (Cosina) Praktica CX-1

Praktica B 200 S

(Cosina) Praktica CX-1

Einige sehr seltene Prakticas wurden jedoch während der DDR-Zeit nicht in Dresden hergestellt, obwohl sie den Namen Praktica tragen, beispielsweise die Praktica CX 1. Sie wurde nämlich in Japan bei Cosina produziert, ist also somit keine Export-Variante aus Dresden und daher hier nicht enthalten, soll aber trotzdem erwähnt werden, um Verwechslungen oder Rückfragen dazu schon hier zu beantworten. Bei dieser handelt es sich um eine kleine, handliche Sucherkamera, also keine SLR, die auch unter anderen Namen beispielsweise von Foto-Quelle verkauft wurde und auch als noch seltenere Variante CX-2 mit Motorantrieb gebaut wurde. Die CX-1 und CX-2 habe ich nur in Holland gefunden. Beispielsweise aber auch eine SLR von Cosina, die jedoch nichts gemeinsam hat mit einer Dresdner Praktica-SLR, denn sie hat ein schwarzes Schild mit blauer Schrift und EXA-Bajonett-Anschluß. Ob die Fa. Cosina hier Namenspiraterie im wahrsten Sinne des Wortes „prakti“-zierte oder doch kurzzeitig die Namensrechte nutzen durfte, auch das bleibt heute im Dunkeln.
Auch die Pentaflex SL ist keine Export- oder Länder bezogene Variante, sondern sozusagen die einfache Variante der Praktica nova, die in Dresden produziert wurde und auch für den DDR-Käuferkreis verfügbar war. Dafür ist aber die aus England bisher nur 1x aufgetauchte pentacon SR. 35 die Exportausgabe der Pentaflex SL

Bei der Praktica MX ist es dagegen nicht so, wie G. Kadlubek in seinem Katalog erwähnt, dass dies eine USA-Variante war. Dazu der Kommentar und die bisherigen Erkenntnisse eines hier beteiligten Sammlers:
"Eine andere Variante – die im „Hummel“ nicht erwähnt ist – ist die werksseitig gravierte „Praktica MX“ (statt Praktica FX). Im letzten Kadlubek-Katalog wird die MX als Exportmodell für USA bezeichnet, das ist nicht richtig!
Die mir bekannten „MX“-en liegen ihrer Fertigungsnummer nach ganz am Anfang der FX-Reihe (Geh.-Nummern um 80.000 herum). Keine dieser Kameras kam aus dem Ausland, auch wurden in den letzten Jahren keine derartigen Kameras über ebay/USA angeboten.”

Als Namensgebung war nämlich ursprünglich „Praktica MX“ vorgesehen und davon wurde auch eine geringe Stückzahl produziert. Um der Weiterentwicklung in der Blitztechnik hin zu kurz brennenden Lampenblitzen (F) gerecht zu werden (M = medium, mittel; F = fast, schnell), wurde dann „MX“ durch das modernere „FX“ ersetzt".

Ich glaube sagen zu können, dass die meisten der Praktica-Fan-Gemeinde, obwohl sie sich direkt nach der Wende 1990 mit Praktica Kameras intensiv beschäftigten, erst heute einen nahezu vollständigen Überblick über alle Länder-Versionen haben. Dies liegt natürlich auch daran, dass in Folge des ebay-globalen Angebotes heute nichts mehr „verborgen“ bleibt. Es ist heute, im Gegensatz zu früher, kein Problem, ohne Reise nach Italien mit etwas Geduld eine Pentacon Italia zu finden. Extrem schwierig wird es allerdings wenn man diese mit dem Schildchen der Vorgängerfirma Ippolito Cattaneo S.p.A haben möchte. Des weiteren gibt es zwar Prakticas von Pentacon Italia, diese haben aber statt des blauen Schildchens, ein blankes Schildchen, also ohne jeden Aufdruck. Die Echtheit dieser Pentacon-Italia- Prakticas erkennt man letztendlich erst, wenn man sie in der Hand hat, die Rückwand öffnet und dann in den Spulenkammern den Garantieaufkleber mit der Adresse von Pentacon Italia sieht. Vielleicht ist also dann doch eine Reise nach Bella Italia die bessere und sichere Lösung?

Analog dazu müsste sich evtl. der Praktica-Sammler aus England auf den Weg nach "Old Germany" begeben, wenn er Wert darauf legt, eine Praktica zu erwerben, die von der Firma Beroflex in der (alten) Bundesrepublik Deutschland verkauft wurde. Auch diese Prakticas sind nicht sofort erkennbar und identisch mit den Serienmodellen, besitzen aber ebenfalls im Patronenraum einen Aufkleber mit der Bezeichnung „Beroflex-Garantie“ und einer Kodierung des Verkaufsbüros und des Vertriebsjahres: (erste Zahl - Verkaufsbüro: 10 = Berlin, 20 = Hamburg, 30 = Bad Kissingen, 40 = Minden, 50 = Köln, 60 = Bergen-Enkheim, 80 = München; zweite Zahl - Vertriebsjahr: 470 = 1974, 570 = 1975, 670 = 1976, 770 = 1977, 780 = 1978, 790 = 1979, 800 = 1980, 810 = 1981, 820 = 1982, 830 = 1983, 840 = 1984, 850 = 1985, 860 = 1986, 870 = 1987, 880 = 1988, 890 = 1989, 900 = 1990).

Ich glaube kaum, dass es eine andere Kamera gegeben hat, die unter solch einer Vielzahl von anderen Namen existierte. Obwohl das meiste dazu heute bekannt ist bleiben trotzdem noch einige Fragen dazu offen. Trotz Globalisierung kann nicht jeder alles wissen und bei dieser Vielfalt erst recht nicht haben, daher haben mir bei der folgenden Übersicht mehrere Sammler zugearbeitet. Herzlichen Dank an dieser Stelle an alle, die hier mit viel Sachkenntnis dazu beigetragen haben und auch für die zur Verfügung gestellten Fotos dieser Kameras. Andere Sammler soll das aber nicht davon abhalten, sich zu melden, wenn es doch noch eine Variante gibt, die fehlt.

Nicht zu allen Varianten können hier Fotos beigefügt werden, das ist natürlich aus Platzgründen nicht möglich. Es ist auch nicht bei allen erforderlich, da wie schon erwähnt, vorzugsweise nur die namentlich nicht direkt identifizierbaren von Interesse sind. Und auch davon sollen die Abbildungen hier nur einen Ausschnitt widerspiegeln. Weitere Fotos können aber auch im Internet eingesehen werden, beispielsweise bei: www.dresdner-kameras.de , www.praktica-collector.de oder www.praktica-b.org oder auch im erwähnten Buch von Richard Hummel „Spiegelreflexkameras aus Dresden“ so wie auch in den Kamerakatalogen von G. Kadlubek. An Hand der Abbildungen vom Original-Modell in Verbindung mit den Hinweisen in den Tabellenspalten „identisch mit Original-Typ“ und „Abweichungen vom Original“ ist die Zuordnung zweifelsfrei möglich.

2. Tabellarische Übersichten zu den Ländervarianten

 

2.1. Ländervarianten Niederlande

Typ

identisch mit Original-Typ
(Version)

Rarität
1 super rar
2 rar
3 oft

Abweichungen vom Original

Vertrieb über Orwo Foto BV, Hilversum, später Jenoptik Niederlande.
PENTOR = PENTACON + OR WO

PENTOR super TL

PRAKTICA super TL

3

einige mit schwarzer Kappe

PENTOR I B

PRAKTICA nova PL IB

2-3

PRAKTICA BC 3

PRAKTICA BC 1

1-2

ergonomischer Griffwulst

© 2008 Heinz Schrauf, Solingen

Pentor I B (Praktica nova PL IB) Pentor super TL (Praktica super TL)

Pentor I B (Praktica nova PL IB)

Pentor super TL (Praktica super TL)

Pentor super TL mit schwarzer Deckkappe (Praktica super TL) Praktica BC 3 (Praktica BC 1)

Pentor super TL mit schwarzer Deckkappe (Praktica super TL)

Praktica BC 3 (Praktica BC 1)

 

2.2. Ländervarianten Australien (Vertrieb über Hanimex - siehe auch USA)

Typ

identisch mit Original-Typ
(Version)

Rarität
1 super rar
2 rar
3 oft

Abweichungen vom Original

Vertrieb über HANIMEX, Sydney Australien
HANIMEX = HANNES- IMPORT-EX PORT (siehe auch USA-Varianten Hanimex)

HANIMEX PRAKTICA nova

PRAKTICA nova

1+

keine

© 2015 Heinz Schrauf, Solingen

Hanimex Praktica nova Hanimex Praktica nova

Hanimex Praktica nova

Hanimex Praktica nova

 

2.3.1. Ländervarianten USA (Vertrieb über Hanimex)

Typ

identisch mit Original-Typ
(Version)

Rarität
1 super rar
2 rar
3 oft

Abweichungen vom Original

Vertrieb über HANIMEX, Sydney Australien
HANIMEX = HANNES- IMPORT-EX PORT mit Vertretung in USA (siehe auch Australien)

HANIMEX PRAKTICA TL

PRAKTICA super TL

2

keine

HANIMEX PRO TL

1

HANIMEX PRAKTICA super TL

2

HANIMEX PRAKTICA nova I

PRAKTICA PL nova I

1

HANIMEX PRAKTICA nova IB

PRAKTICA PL nova IB

2

HANIMEX PRAKTICA mat

PRAKTICA mat

1

HANIMEX PRAKTICA L

PRAKTICA L

HANIMEX PRAKTICA LB

PRAKTICA LB

HANIMEX PRAKTICA LLC

PRAKTICA LLC

HANIMEX PRAKTICA LTL

PRAKTICA LTL

HANIMEX PRO L

PRAKTICA L

1+

HANIMEX PRO LTL

PRAKTICA LTL

© 2010 Heinz Schrauf, Solingen

Hanimex Praktica nova IB Hanimex Praktica nova IB (unterschiedliche Beschriftungsversionen)

Hanimex Praktica nova IB

Hanimex Praktica nova IB (unterschiedliche Beschriftungsversionen)

Hanimex Praktica nova I Hanimex Praktica nova I mit Aufkleber der Shutan Camera Co. Chicago

Hanimex Praktica nova I

Hanimex Praktica nova I mit Aufkleber der Shutan Camera Co. Chicago

Hanimex Praktica nova I (Version mit abweichendem Schriftzug) Hanimex Praktica nova I (Version mit abweichendem Schriftzug)

Hanimex Praktica nova I (Version mit abweichendem Schriftzug)

Hanimex Praktica nova I (Version mit abweichendem Schriftzug)

Hanimex Praktica TL (Praktica super TL)

Hanimex Praktica TL (Praktica super TL)

Hanimex Praktica super TL
Hanimex Pro TL (Praktica super TL)

Hanimex Pro TL (Praktica super TL)

Hanimex Praktica super TL

Hanimex Praktica L
Hanimex Praktica mat

Hanimex Praktica mat

Hanimex Praktica L

Hanimex Praktica LB Hanimex Praktica LB

Hanimex Praktica LB

Hanimex Praktica LB

Hanimex Praktica LLC Hanimex Praktica LLC

Hanimex Praktica LLC

Hanimex Praktica LLC

Hanimex Praktica LLC

Vermutlich gab es zu Beginn der Hanimex Praktica-Vertriebstätigkeit verschiedene Typen nur mit zusätzlichem Klebeschildchen welches später durch ein professionelleres, geprägtes Metallschild an Stelle des Schriftzuges Praktica ersetzt wurde. Ein Beispiel dafür ist die hier abgebildete Praktica LLC.

Hanimex Praktica LTL Hanimex Praktica LTL schwarz

Hanimex Praktica LTL

Hanimex Praktica LTL schwarz

Hanimex Pro L

Hanimex Pro L

Hanimex Pro LTL Hanimex Pro LTL

Hanimex Pro LTL

Hanimex Pro LTL

 

2.3.2. Ländervarianten USA (diverse)

Typ

identisch mit Original-Typ (Version)

Rarität
1 super rar
2 rar
3 oft

Abweichungen vom Original

Vertrieb über diverse Handelshäuser, Vertretungen, Niederlassungen

PRAKTICA FX

PRAKTICA (1. Version mit angegossenen Trageösen, ohne Blitzsynchronisation)

1-2

“FX” in geänderter Schrift nachgraviert; 3 Buchsen für FX-Blitzsynchronisation nachgerüstet

astra - 35 - FX

PRAKTICA (2. Version mit eingeschraubten Trageösen)

1

keine

Contica (auch CONTICA)

1+

Reflex F-X

1+

PRAKTICA MX

PRAKTICA FX

1

keine USA-Variante, siehe Text

GRANTIKA

1+

keine

MILLIFLEX

Kineflex F-X

Catalina

COLUMBIA 35

1

M-X

FX

FX 1954

FX 55

FX 56

RIVAL 35 MX REFLEX

PRAKTICA FX
(div. Blitzkontaktversionen) 

1

KAWENDA

PRAKTICA FX

1+

keine, nur 1 Exemplar bekannt

PRAKTICA FX

PRAKTICA FX

1+

“Praktica FX”-Schild auf “Praktica FX”-Schriftzug, KW auf Lichtschacht entfernt

PRAKTICA
(evtl. auch Kanada ?)

PRAKTICA FX
(div. Blitzkontaktversionen) 

1-2

graviertes Schild, Schrift gerade

PRAKTICA
(evtl. auch Kanada ?)

PRAKTICA FX
(div. Blitzkontaktversionen) 

graviertes Schild, Schrift kursiv

PRAKTICA F.X 3

PRAKTICA F.X 2 
(1 oder 2 Blitzkontakte)

teilweise blaues KW-Schild auf Deckkappe

Cavalier STL-I

PRAKTICA super TL

1

keine

Cavalier SLR-II

PRAKTICA Nova I

Cavalier SLR-III

PRAKTICA L

1+

SLR 1 JC Penney

PRAKTICA LB 2

1

SLR 2 JC Penney

PRAKTICA LTL

FOTICON

PRAKTICA LTL 3         (schwarz)

FOTICON LTL 3

PRAKTICA LTL 3

FOTICON MTL 3

PRAKTICA MTL 3

PRAKTICA RTL ASTRO/MICRO CONVERTIBLE

PRAKTICA VLC 2

1+

keine, Spiegelvorauslösung mit Spezialauslöser, Spezialsucher

© 2010 Heinz Schrauf, Solingen

Praktica, nachgraviertes FX und nachgerüstete Blitzsynchronisation (Praktica, Version mit angegossenen Trageösen) Praktica, nachgraviertes FX und nachgerüstete Blitzsynchronisation (Praktica, Version mit angegossenen Trageösen)

Praktica, nachgraviertes FX und nachgerüstete Blitzsynchronisation (Praktica, Version mit angegossenen Trageösen)

Praktica, nachgraviertes FX und nachgerüstete Blitzsynchronisation (Praktica, Version mit angegossenen Trageösen)

astra - 35 - FX (Praktica) astra - 35 - FX (Praktica)

astra - 35 - FX (Praktica)

astra - 35 - FX (Praktica)

Contica (Praktica)

Contica (Praktica)

Reflex F-X (Praktica) Reflex F-X (Praktica)

Reflex F-X (Praktica)

Reflex F-X (Praktica)

Milliflex (Praktica FX)
Milliflex (Praktica FX)

Milliflex (Praktica FX)

Milliflex (Praktica FX)

Kineflex F-X (Praktica FX)

Kineflex F-X (Praktica FX)

RIVAL 35 MX REFLEX  (Praktica FX)
RIVAL 35 MX REFLEX  (Praktica FX)

RIVAL 35 MX REFLEX (Praktica FX)

RIVAL 35 MX REFLEX (Praktica FX)

RIVAL 35 MX REFLEX  (Praktica FX) RIVAL 35 MX REFLEX  (Praktica FX)

RIVAL 35 MX REFLEX (Praktica FX)

RIVAL 35 MX REFLEX (Praktica FX)

RIVAL 35 MX REFLEX  (Praktica FX) RIVAL 35 MX REFLEX  (Praktica FX)

RIVAL 35 MX REFLEX (Praktica FX)

RIVAL 35 MX REFLEX (Praktica FX)

RIVAL 35 MX REFLEX  (Praktica FX)
RIVAL 35 MX REFLEX  (Praktica FX)

RIVAL 35 MX REFLEX (Praktica FX)

RIVAL 35 MX REFLEX (Praktica FX)

Praktica (Praktica FX, Variante mit aufgeschraubtem Praktica-Schild, kursiv)
Praktica (Praktica FX, Variante mit aufgeschraubtem Praktica-Schild, gerade)

Praktica (Praktica FX, Variante mit aufgeschraubtem Praktica-Schild, gerade)

Praktica (Praktica FX, Variante mit aufgeschraubtem Praktica-Schild, kursiv)

FX (Praktica FX) FX 1954 (Praktica FX)

FX (Praktica FX)

FX 1954 (Praktica FX)

FX 55 (Praktica FX) GRANTIKA (Praktica FX)

FX 55 (Praktica FX)

GRANTIKA (Praktica FX)

PRAKTICA FX (Praktica FX) PRAKTICA FX (Praktica FX)

PRAKTICA FX (Praktica FX)

PRAKTICA FX (Praktica FX)

COLUMBIA 35 (Praktica FX) Vertrieb Burke & James, Chicago COLUMBIA 35 (Praktica FX) Vertrieb Burke & James, Chicago

COLUMBIA 35 (Praktica FX)
Vertrieb Burke & James, Chicago

COLUMBIA 35 (Praktica FX)
Vertrieb Burke & James, Chicago

Catalina (Praktica FX)

Catalina (Praktica FX)

M-X (Praktica FX) M-X (Praktica FX) mit Aufkleber der Shutan Camera Co. Chicago (US-Umrüster der Kamera von Praktica FX auf M-X)

M-X (Praktica FX)

M-X (Praktica FX) mit Aufkleber der Shutan Camera Co. Chicago (US-Umrüster der Kamera von Praktica FX auf M-X)

Praktica F.X 3 mit blauem KW-Schild auf der Deckkappe Praktica F.X 3 mit blauem KW-Schild auf der Deckkappe

Praktica F.X 3 mit blauem KW-Schild auf der Deckkappe

Praktica F.X 3 mit blauem KW-Schild auf der Deckkappe

Cavalier SLR II (Praktica nova I) Cavalier STL I (Praktica super TL)

Cavalier SLR II (Praktica nova I)

Cavalier STL I (Praktica super TL)

Cavalier SLR III (Praktica L) Cavalier SLR III (Praktica L)

Cavalier SLR III (Praktica L)

Cavalier SLR III (Praktica L)

SLR 1 JCPenney (Praktica LB 2) SLR 2 JCPenney (Praktica LTL)

SLR 1 JCPenney (Praktica LB 2)

SLR 2 JCPenney (Praktica LTL)

SLR 1 JCPenney (Praktica LB 2)

SLR 2 JCPenney (Praktica LTL)

Typenschilder SLR JCPenney

Foticon (Praktica LTL 3) Foticon LTL 3 (Praktica LTL 3)

Foticon (Praktica LTL 3)

Foticon LTL 3 (Praktica LTL 3)

Foticon MTL 3 (Praktica MTL 3)

Foticon MTL 3 (Praktica MTL 3)

Praktica RTL Astro/Micro Convertible (Praktica VLC 2) Praktica RTL Astro/Micro Convertible (Praktica VLC 2)

Praktica RTL Astro/Micro Convertible (Praktica VLC 2)

Praktica RTL Astro/Micro Convertible (Praktica VLC 2)

Praktica RTL Astro/Micro Convertible (Praktica VLC 2) - patentierte pneumatische Spiegel-Auslöse-Vorrichtung Praktica RTL Astro/Micro Convertible (Praktica VLC 2) - patentierte pneumatische Spiegel-Auslöse-Vorrichtung

Praktica RTL Astro/Micro Convertible (Praktica VLC 2) - patentierte pneumatische Spiegel-Auslöse-Vorrichtung

Praktica RTL Astro/Micro Convertible (Praktica VLC 2) - patentierte pneumatische Spiegel-Auslöse-Vorrichtung

Hierzu schreibt Praktica-Sammler Peter Beck aus Düsseldorf:

Sinn und Zweck dieser Vorrichtung ist das Vermeiden von Erschütterungen durch den Spiegelschlag.
Ermöglicht wird dies dadurch, dass beim pneumatischen Auslösen die vorschnellende Schwinge (die sonst zum Betätigen des Blendenstößels dient) von einem Anschlagstift des ins Objektivgewinde der Kamera eingeschraubten Zwischenringes so gestoppt wird, dass der hochschwenkende Spiegel kurz vor der oberen Endstellung verharrt, ohne das bereits der Verschluss öffnet. Erst ein erneutes Betätigen des pneumatischen Balles verschiebt den Stößel (mit Kugel) im Zwischenring und der Anschlagstift wird freigegeben, der Spiegel kann seinen minimalen Restweg machen und der Verschluss öffnet.“

 

2.4. Ländervarianten Frankreich

Typ

identisch mit Original-Typ (Version)

Rarität
1 super rar
2 rar
3 oft

Abweichungen vom Original

Vertrieb über Orwo Foto BV, Hilversum, später Jenoptik Niederlande.
PENTOR = PENTACON + OR WO

PRAKTICA PENTOR LTL

PRAKTICA LTL

1-2

keine

PRAKTICA PENTOR 2 LTL

PRAKTICA LTL

PRAKTICA PENTOR 3 LTL

PRAKTICA LTL 3

PRAKTICA 1000

PRAKTICA LTL / LTL 3 (schwarz)

1+

PRAKTICA PENTOR MTL 3

PRAKTICA MTL 3

1-2

PRAKTICA BC auto

PRAKTICA B 100

Chrom-Kappe/-Boden

© 2015 Heinz Schrauf, Solingen

Praktica Pentor 2 LTL (Praktica LTL) Praktica Pentor 2 LTL (Praktica LTL)

Praktica Pentor 2 LTL (Praktica LTL)

Praktica Pentor 2 LTL (Praktica LTL)

Praktica Pentor 2 LTL (Praktica LTL) Praktica Pentor 3 LTL (Praktica LTL 3)

Praktica Pentor 2 LTL (Praktica LTL)

Praktica Pentor 3 LTL (Praktica LTL 3)

Praktica Pentor 3 LTL (Praktica LTL 3) Praktica Pentor MTL 3 (Praktica MTL 3)

Praktica Pentor 3 LTL (Praktica LTL 3)

Praktica Pentor MTL 3 (Praktica MTL 3)

Praktica 1000 (Praktica LTL) Praktica 1000 (Praktica LTL 3)

Praktica 1000 (Praktica LTL)

Praktica 1000 (Praktica LTL 3)

Praktica BC auto (Praktica B 100)
Praktica BC auto (Praktica B 100)

Praktica BC auto (Praktica B 100)

Praktica BC auto (Praktica B 100)

 

2.5. Ländervarianten Großbritannien

Typ

identisch mit Original-Typ (Version)

Rarität
1 super rar
2 rar
3 oft

Abweichungen vom Original

Vertrieb über Carl Zeiss Jena Ltd., London, Vertretung in GB für das Kombinat Carl Zeiss Jena

pentacon SR. 35

PENTAFLEX SL

1+

keine

PRAKTICA L2

PRAKTICA L2

1+

Halbformat für englische Polizei, siehe Fotos

PRAKTICA TL 3

PRAKTICA super TL 1000

2-3

keine

PRAKTICA MTL 3
(oben spitze 3)

1

PRAKTICA NOVA II

1-2

PRAKTICA PM 3

PRAKTICA PLC 3

1

PRAKTICA PM 3

PRAKTICA super TL 1000

PRAKTICA PM 3

PRAKTICA MTL 5 B

PRAKTICA MTL 5B

PRAKTICA MTL 5 B

1+

PRAKTICA TL 5B

PRAKTICA MTL 5 B

2-3

PRAKTICA MTL NOVA B

PRAKTICA MTL 5 B

1

PRAKTICA super TL 1000

PRAKTICA super TL 1000

PRAKTICA MTL 5

JENAFLEX AM-1

PRAKTICA BC 1
(1.Version, ASA- Einstellrad aus Metall)

2

ergonomischer Griffwulst, Blitzzeit

JENAFLEX AM-1

PRAKTICA BC 1
(2. Version, ISO- Einstellrad aus Plastik)

PRAKTICA B 200 S

PRAKTICA B 200

1

rotes S, siehe Anmerkung im Text

PRAKTICA BCX

PRAKTICA B 200

chrom, Blitzkontakte wie B 200

PRAKTICA BCX

PRAKTICA BC 1

schwarz, Blitzkontakte wie BC 1

PRAKTICA B 200

PRAKTICA B 200        (Glattleder)

Chrom-Kappe/-Boden

PRAKTICA B 200

PRAKTICA B 200     (Noppenleder)

1+

Chrom-Kappe/-Boden

JENAFLEX AC-1

PRAKTICA BCA

2

ergonomischer Griffwulst

© 2013 Heinz Schrauf, Solingen

pentacon SR. 35 (Pentaflex SL) pentacon SR. 35 (Pentaflex SL)

pentacon SR. 35 (Pentaflex SL)

pentacon SR. 35 (Pentaflex SL)

Praktica L2 (Halbformatausführung für die englische Polizei) Praktica L2 (Halbformatausführung für die englische Polizei)

Praktica L2 (Halbformatausführung für die englische Polizei)

Praktica L2 (Halbformatausführung für die englische Polizei)

Praktica mit Blanko-Deckkappe für Großbritannien

Praktica mit Blanko-Deckkappe für Großbritannien

Klebeschilder für den Praktica-Vertrieb
in Großbritannien (Aussparung für Deckkappenschraube erkennbar)

Original-Version
 

Klebeschild
 

Praktica super TL 1000

Praktica super TL 1000

Praktica PLC 3 /
Pr. super TL 1000 /
Praktica MTL 5B

Praktica MTL 5 B

Praktica MTL 5 B

Praktica MTL 5 B

Praktica super TL 1000

Praktica super TL 1000

Praktica PM 3 (Praktica PLC 3) Praktica PM 3 (Praktica MTL 5)

Praktica PM 3 (Praktica PLC 3)

Praktica PM 3 (Praktica MTL 5 B)

Praktica TL 3 (Praktica super TL 1000)
Praktica TL 3 (Praktica super TL 1000)

Praktica TL 3 (Praktica super TL 1000)

Praktica TL 3 (Praktica super TL 1000)

Praktica nova II (Praktica super TL 1000) Praktica MTL 5 (Praktica super TL 1000)

Praktica nova II (Praktica super TL 1000)

Praktica MTL 5 (Praktica super TL 1000)

Praktica super TL 1000 (Praktica super TL 1000) Praktica super TL 1000 (Praktica super TL 1000)

Praktica super TL 1000 (Praktica super TL 1000)

Praktica super TL 1000 (Praktica super TL 1000)

Praktica mit MTL-3-Gravur (Praktica super TL 1000) Praktica mit MTL-3-Gravur (Praktica super TL 1000)

Praktica mit MTL-3-Gravur (Praktica super TL 1000)

Praktica mit MTL-3-Gravur (Praktica super TL 1000)

Praktica TL 5B (Praktica MTL 5B)

Praktica TL 5B (Praktica MTL 5 B)

Praktica MTL 5B (Praktica MTL 5B) Praktica MTL 5B (Praktica MTL 5B)

Praktica MTL 5B (Praktica MTL 5 B)

Praktica MTL 5B (Praktica MTL 5 B)

Praktica MTL NOVA B (Praktica MTL 5 B) Praktica MTL NOVA B (Praktica MTL 5 B)

Praktica MTL NOVA B (Praktica MTL 5 B)

Praktica MTL NOVA B (Praktica MTL 5 B)

Praktica B 200 S Praktica BCX chrom (Praktica B200)

Praktica B 200 S

Praktica BCX chrom (Praktica B200)

Praktica BCX schwarz (Praktica BC 1) Praktica BCX schwarz (Praktica BC 1)

Praktica BCX schwarz (Praktica BC 1)

Praktica BCX schwarz (Praktica BC 1)

Praktica B 200 chrom mit genoppter Belederung Praktica B 200 chrom mit glatter Belederung

Praktica B 200 chrom mit genoppter Belederung

Praktica B 200 chrom mit glatter Belederung

Jenaflex AM-1 (Praktica BC 1, 1. Version mit ASA-Einstellrad und Rückspulkurbel aus Metall) Jenaflex AM-1 (Praktica BC 1, 2. Version mit ISO-Einstellrad und Rückspulkurbel aus Kunststoff)

Jenaflex AM-1 (Praktica BC 1, 1. Version mit ASA-Einstellrad und Rückspulkurbel aus Metall)

Jenaflex AM-1 (Praktica BC 1, 2. Version mit ISO-Einstellrad und Rückspulkurbel aus Kunststoff)

Jenaflex AC-1 (Praktica BCA)

Jenaflex AC-1 (Praktica BCA)

 

2.6. Ländervarianten Italien

Typ

identisch mit Original-Typ (Version)

Rarität
1 super rar
2 rar
3 oft

Abweichungen vom Original

Vertrieb über PENTACON ITALIA, Avegno (Genova)

PRAKTICA MTL 3

PRAKTICA MTL 3

1+

keine,
Schild CATTANEO

PRAKTICA B 100

PRAKTICA B 100

1+

schwarz,
Schild CATTANEO

PRAKTICA B 200

PRAKTICA B 200

1+

chrom oder schwarz,
Schild CATTANEO

PRAKTICA B 100

PRAKTICA B 100
(Glattleder)

1

chrom oder schwarz,
alle mit Schild PENTACON ITALIA, teilweise Schild blank, siehe Text

PRAKTICA B 200

PRAKTICA B 200
(Glattleder)

PRAKTICA BCA

PRAKTICA BCA

1-2

keine,
alle mit Schild PENTACON ITALIA, teilweise Schild blank, siehe Text                  

PRAKTICA BMS

PRAKTICA BMS

PRAKTICA BX 20

PRAKTICA BX 20

PRAKTICA BC 1

PRAKTICA BC 1
(1.Version, ASA-Einstellrad aus Metall)

PRAKTICA BC 1

PRAKTICA BC 1
(2.Version, ISO-Einstellrad aus Plastik)

PRAKTICA super TL 1000

PRAKTICA super TL 1000

1-2

PRAKTICA MTL 5

PRAKTICA MTL 5

PRAKTICA MTL 5 B

PRAKTICA MTL 5 B

© 2013 Heinz Schrauf, Solingen

Schild PENTACON ITALIA blankes Schild durch Verlust der Farbschicht
Schild CATTANEO (geprägt) Schild CATTANEO (gedruckt)

Gehäuseschilder CATTANEO (geprägt), CATTANEO (gedruckt), PENTACON ITALIA und blankes Schild

Praktica MTL 3 mit Schild Cattaneo Praktica MTL 3 mit Garantie-Aufklebern Cattaneo

Praktica MTL 3 mit Schild Cattaneo

Praktica MTL 3 mit Garantie-Aufklebern Cattaneo

Praktica super TL 1000 mit Schild Pentacon italia Praktica MTL 5 mit Schild Pentacon italia

Praktica super TL 1000 mit Schild Pentacon italia

Praktica MTL 5 mit Schild Pentacon italia

Praktica MTL 5 B mit Schild Pentacon italia Praktica MTL 5 B mit Garantie-Aufkleber Pentacon Italia

Praktica MTL 5 B mit Schild Pentacon italia

Praktica MTL 5 B mit Garantie-Aufkleber Pentacon Italia

Praktica B 100 mit gedrucktem Schild Cattaneo Praktica B 100 mit blankem Schild

Praktica B 100 mit gedrucktem Schild Cattaneo

Praktica B 100 mit blankem Schild

Praktica B 200 mit geprägtem Schild Cattaneo (1. Version mit Metall-Schnellspannhebel) Praktica B 200 mit gedrucktem Schild Cattaneo (2. Version mit Plast-Schnellspannhebel)

Praktica B 200 mit geprägtem Schild Cattaneo (1. Version mit Metall-Schnellspannhebel)

Praktica B 200 mit gedrucktem Schild Cattaneo (2. Version mit Plast-Schnellspannhebel)

Praktica B 200 chrom mit Schild Cattaneo

Praktica B 200 chrom mit Schild Cattaneo

Praktica B 200 mit Garantie-Aufkleber Cattaneo

Praktica B 200 mit Garantie-Aufkleber Cattaneo

Praktica B 200 chrom mit Schild Pentacon Italia Praktica B 200 chrom mit blankem Schild

Praktica B 200 chrom mit Schild Pentacon Italia

Praktica B 200 chrom mit blankem Schild

Praktica BCA mit Schild Pentacon Italia Praktica BMS mit Schild Pentacon Italia

Praktica BCA mit Schild Pentacon Italia

Praktica BMS mit Schild Pentacon Italia

Praktica BC 1 (1. Version)  mit Schild Pentacon Italia Praktica BC 1 (2. Version)  mit Schild Pentacon Italia

Praktica BC 1 (1. Version) mit Schild Pentacon Italia

Praktica BC 1 (2. Version) mit Schild Pentacon Italia

Praktica BX 20 mit Schild Pentacon Italia

Praktica BX 20 mit Schild Pentacon Italia

 

2.7.1. Ländervarianten Bundesrepublik Deutschland (Quelle)

Typ

identisch mit Original-Typ (Version)

Rarität
1 super rar
2 rar
3 oft

Abweichungen vom Original

Vertrieb über QUELLE Versandhaus, Markennamen für Fotoartikel = REVUE

REVUE FX4

PRAKTICA nova PL I B

1

evtl. Prototypen, evtl. geringe Serienproduktion

REVUE flex SL

PRAKTICA super TL

2

keine

REVUE flex S 200

PRAKTICA L 2

-

Prototypen, geplante Produktion, Dachkantform Deckkappe modifiziert

REVUE flex SL 201

PRAKTICA LB 2

REVUE flex TL 202

PRAKTICA LTL 3

REVUE flex reflex BL

PRAKTICA LB

1-2

keine

REVUE flex TL I

PRAKTICA MTL 3

3

Dachkantform Deckkappe modifiziert

REVUE flex TL 25
1. / 2. Version

PRAKTICA MTL 3 /
MTL 5

2

REVUE flex reflex TL

PRAKTICA LTL

keine

REVUE ML
1. / 2. Version

PRAKTICA MTL 5 /
MTL 5 B

3

schwarze Kappe + Boden

REVUE BC 2

PRAKTICA BMS

2

keine

© 2014 Heinz Schrauf, Solingen

REVUE FX4 (PRAKTICA nova PL I B) REVUE FX4 (PRAKTICA nova PL I B) Lederprägung “Made in Germany (East)”

REVUE FX4 (PRAKTICA nova PL I B)

REVUE FX4 (PRAKTICA nova PL I B) Lederprägung “Made in Germany (East)”

REVUE flex SL (Praktica super TL) REVUE flex reflex BL (Praktica LB)

REVUE flex SL (Praktica super TL)

REVUE flex reflex BL (Praktica LB)

REVUE flex reflex TL (Praktica LTL) REVUE BC 2 (Praktica BMS)

REVUE flex reflex TL (Praktica LTL)

REVUE BC 2 (Praktica BMS)

 

2.7.2. Ländervarianten Bundesrepublik Deutschland (Photo-Porst)

Typ

identisch mit Original-Typ (Version)

Rarität
1 super rar
2 rar
3 oft

Abweichungen vom Original

Vertrieb über PHOTO-PORST Versandhaus, Nürnberg

PORST FX 2 reflex

PRAKTICA FX 2

2-3

keine

PORST reflex FX 3

PENTAFLEX SL

PORST FX 4

PRAKTICA nova PL I B

3

PORST reflex FX 6

PRAKTICA super TL

keine, schwarz oder chrom

PORST reflex CX 3

PRAKTICA L

2

Dachkantform Deckkappe modifiziert

PORST reflex CX 4

PRAKTICA LB 2

2-3

PORST reflex CX 6

PRAKTICA LTL

3

PORST reflex CX 8

PRAKTICA LLC

-

Prototyp, geplante Produktion, Dachkantform Deckkappe modifiziert

© 2008 Heinz Schrauf, Solingen

PORST FX 2 reflex (Praktica FX 2) PORST reflex FX 3 (Pentaflex SL)

PORST FX 2 reflex (Praktica FX 2)

PORST reflex FX 3 (Pentaflex SL)

PORST FX 4 (Praktica nova PL I B) PORST Reflex FX 6 (Praktica super TL)

PORST FX 4 (Praktica nova PL I B)

PORST Reflex FX 6 (Praktica super TL)

PORST reflex CX 4 (Praktica LB 2)

PORST reflex CX 4 (Praktica LB 2)

PORST reflex CX 6 (Praktica LTL)

PORST reflex CX 6 (Praktica LTL)

 

2.7.3. Ländervarianten Bundesrepublik Deutschland (Ringfoto)

Typ

identisch mit Original-Typ (Version)

Rarität
1 super rar
2 rar
3 oft

Abweichungen vom Original

Vertrieb über RINGFOTO Versandhaus und Handelskette, Fürth

PRAKTICA autoreflex S

PRAKTICA L

2

keine

PRAKTICA autoreflex SL

PRAKTICA LB

PRAKTICA autoreflex S-TL

PRAKTICA LTL

© 2008 Heinz Schrauf, Solingen

Praktica autoreflex SL (Praktica LB)
Praktica autoreflex S (Praktica L)

Praktica autoreflex S (Praktica L)

Praktica autoreflex SL (Praktica LB)

Praktica autoreflex S-TL (Praktica LTL)

Praktica autoreflex S-TL (Praktica LTL)

 

2.7.4. Ländervarianten Bundesrepublik Deutschland (Beroflex)

Typ

identisch mit Original-Typ (Version)

Rarität
1 super rar
2 rar
3 oft

Abweichungen vom Original

Vertrieb über Beroflex AG, Berlin

diverse Modelle
u. a. Praktica B 100, B 200, BC 1, BX 20

2

keine, Beroflex-Garantiesiegel mit Verkaufsbüro und Vertriebsjahr im Patronenraum (siehe Text)

© 2008 Heinz Schrauf, Solingen

Praktica B 200 mit Beroflex-Garantiesiegel
Praktica B 200 mit Beroflex-Garantiesiegel (hier: Verkaufsbüro Bad Kissingen, Vertriebsjahr 1980)

Praktica B 200 mit Beroflex-Garantiesiegel

Praktica B 200 mit Beroflex-Garantiesiegel (hier: Verkaufsbüro Bad Kissingen, Vertriebsjahr 1980)

 

2.7.5. Ländervarianten Bundesrepublik Deutschland (diverse)

Typ

identisch mit Original-Typ (Version)

Rarität
1 super rar
2 rar
3 oft

Abweichungen vom Original

Vertriebswege unbekannt

PRAKTICA VLC 2

PRAKTICA VLC 2

1+

Halbformat für Polizei der BRD, siehe Fotos

PRAKTICA MTL 3

PRAKTICA MTL 3

© 2009 Heinz Schrauf, Solingen

Praktica VLC 2 (Halbformatausführung für die Polizei der BRD, Täterlichtbildfotografie)

Praktica VLC 2 (Halbformat), Zählwerk modifiziert

Praktica VLC 2 (Halbformatausführung für die Polizei der BRD, Täterlichtbildfotografie)

Praktica VLC 2 (Halbformat), Einstellscheibe mit Formatbegrenzung

Praktica MTL 3 (Halbformatausführung für die Polizei der BRD, Täterlichtbildfotografie)

Praktica MTL 3 (Halbformat), Zählwerk modifiziert

 

2.8. Ländervarianten Schweiz

Typ

identisch mit Original-Typ (Version)

Rarität
1 super rar
2 rar
3 oft

Abweichungen vom Original

für Hausamann & Co. AG, Zürich

PRAKTICA nova
SP. F. SWITZERLAND

PRAKTICA nova

1+

Aufkleber “SP. F. SWITZERLAND” am Boden und Aufkleber “Hausamann & Co. AG” in der Kamera

PRAKTICA mat
SP. F. SWITZERLAND

PRAKTICA mat

© 2010 Heinz Schrauf, Solingen

Praktica nova SP. F. SWITZERLAND
Praktica nova SP. F. SWITZERLAND mit Aufkleber "Hausamann & Co. AG"

Praktica nova SP. F. SWITZERLAND

Praktica nova SP. F. SWITZERLAND mit Aufkleber "Hausamann & Co. AG"

 

2.9. Ländervarianten Japan

Typ

identisch mit Original-Typ (Version)

Rarität
1 super rar
2 rar
3 oft

Abweichungen vom Original

Vertrieb über Schneider Feinwerktechnik, Dresden

PRAKTICA BX 20 s
(schwarz)

PRAKTICA BX 20 s
(schwarz)

2

ohne “Schneider” auf Bodenkappe; Auslösebuchse, Auslösestift und Rastscheibe nicht aus Stahl sondern aus Messing gefertigt (Klimafestigkeit)

PRAKTICA BX 20 s
(schwarz)

PRAKTICA BX 20 s
(schwarz)

1

Name “Schneider” auf Bodenkappe; Auslösebuchse, Auslösestift und Rastscheibe nicht aus Stahl sondern aus Messing gefertigt (Klimafestigkeit)

© 2012 Heinz Schrauf, Solingen

Praktica BX 20 S Vergleich der Normal- (links) und der Japan (Fernost)-Ausführung (rechts)
Praktica BX 20 S mit “Schneider”-Schriftzug

Praktica BX 20 S mit “Schneider”-Schriftzug

Praktica BX 20 S - Vergleich der Normal- (links) und der Japan (Fernost) -Ausführung (rechts). Aus Gründen der Klimafestigkeit wurden bei der Japan-Ausführung Auslösebuchse, Auslösestift und Rastscheibe nicht aus Stahl sondern aus Messing gefertigt.

2.10. weltweite Exportvarianten

Typ

identisch mit Original-Typ (Version)

Rarität
1 super rar
2 rar
3 oft

Abweichungen vom Original

 

PRAKTIFLEX FX

PRAKTICA

3

siehe Text

PRAKTICA FX 3

PRAKTICA FX 2

PRAKTICA
"no name"

PRAKTICA nova

1-2

PRAKTICA
"no name"

PRAKTICA PLC 3

© 2008 Heinz Schrauf, Solingen

Praktiflex FX (Praktica FX) Praktiflex FX, Servicevariante mit Prismensucher

Praktiflex FX (Praktica FX)

Praktiflex FX, Servicevariante mit Prismensucher

Praktica FX 3 (Praktica FX 2)

Praktica FX 3 (Praktica FX 2)

Praktica “no name” (Praktica nova) Praktica “no name” (Praktica nova)

Praktica “no name” (Praktica nova)

Praktica “no name” (Praktica nova)

3. Mysteriös: Bedienungsanleitungen ohne dazu passende Kameras

Bis heute sehr mysteriös sind die nachfolgend aufgetauchten und abgebildeten Bedienungsanleitungen, zu denen bisher die passenden Kameras noch nicht aufgetaucht sind. Es ist daher anzunehmen, dass zum Zeitpunkt der jeweiligen Drucklegung noch nicht feststand, welche Basis-Praktica geliefert werden kann. Da waren die Marketing-Abteilungen der Händler wohl schneller als die Produktion in Dresden.

Bedienungsanleitung zur Porst Reflex FX 4 P Bedienungsanleitung zur Porst Reflex FX 4 P

Bedienungsanleitung zur Porst Reflex FX 4 P

Bedienungsanleitung zur Porst Reflex FX 4 P

Bedienungsanleitung zur Revue ML
Bedienungsanleitung zur Revue ML

Bedienungsanleitung zur Revue ML; hier wurde jedoch noch die Revueflex TL 1 abgebildet, “TL 1” schlecht wegretuschiert

Bedienungsanleitung zur Jenaflex BX 20
Bedienungsanleitung zur Jenaflex BX 20

Bedienungsanleitung zur Jenaflex BX 20

Bedienungsanleitung zur Jenaflex BX 20

PhotoDeal - Magazin für Photographica und Fotogeschichte

Hier noch eine persönliche, aber natürlich rein subjektive Empfehlung von Sammler zu Sammler, für das aus meiner Sicht beste deutschsprachige Magazin für Photographica und Fotogeschichte, die PhotoDeal.

Ausgewählte PhotoDeal-Artikel mit Bezug zur Dresdner Fotoindustrie wurden hier zusammengestellt.

Ein Gesamtinhaltsverzeichnis aller PhotoDeal-Ausgaben mit Stichworten für eine Volltextsuche finden Sie hier.

Home nach oben - back to top

© 2000-2016 Michael Sorms | Impressum

   Stand / Revision: 18.01.2015

 @Twitter

Diese Internetseite und alle zugehörigen Seiten unterliegen dem Urheberrecht. Keine Inhalte dieser Seiten dürfen ohne ausdrückliche schriftliche Zustimmung der entsprechenden Autoren in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen verwendet werden.

This page and all dependent pages are copyrighted. No contents of these pages may be reproduced in whole or in part without the express written permission of the copyright holders.

.